Störungsservice

Im Störungsfall

erreichen Sie uns rund um die Uhr unter: 03628 / 745 205

Zur schnellstmöglichen Entscheidungsfindung für Entstörungsmaßnahmen in der Strom- und Erdgasversorgung sowie bei Störungen der Straßenbeleuchtungsanlagen geben Sie bei Ihrem Anruf bitte an:

  • Ihren Namen
  • Ihre Telefonnummer für Rückfragen
  • die Adresse, wo die Störung vorliegt, sowie
  • den betroffenen Versorgungsbereich der Störung und eine möglichst genaue Aussage über Ihre Störungswahrnehmung

Stromversorgung

  • Ausfall der Stromversorgung
  • herabhängende Freileitung
  • frei zugängliche Verteiler oder Stationen
  • Schäden an Stromversorgungsanlagen

Erdgasversorgung

  • Ausfall der Erdgasversorgung
  • Gasgeruch

    • im Bereich des Gaszählers
    • in der Wohnung
    • im Keller oder Treppenhaus
    • vor dem Haus

Straßenbeleuchtung

  • Ausfall der Beleuchtung im Straßenzug
  • umgestürzter Lichtmast

und ggf. die Anzahl der betroffenen Anlagen

  • meine Kundenanlage
  • das ganze Haus
  • die gesamte Straße

Beachten Sie auch unsere weitergehenden Hinweise!

Ist offensichtlich, dass eine mögliche Gefährdung von Personen besteht, bitten wir Sie, bis zum Eintreffen unserer Mitarbeiter außerhalb des Gefahrenbereiches zu verbleiben und die Gefahrenstelle vor dem Betreten durch andere Personen zu sichern. Leisten Sie erste Hilfe, ohne sich selbst zu gefährden!

  • Verhaltenshinweise bei Störungen der Erdgasversorgung:

Bei Gasgeruch gilt allgemein:

  • Unterlassen Sie das Rauchen und den Umgang mit offenem Feuer und anderen Zündquellen!
  • Benutzen und betätigen Sie keine elektrischen Geräte einschließlich Klingel und Telefon/Handy!

Bei Gasgeruch innerhalb von Gebäude

  • öffnen Sie bitte die Fenster !
  • schließen Sie ggf. die Absperreinrichtung am Gaszähler oder die Hauptabsperreinrichtung im Keller!
  • verlassen Sie umgehend die Wohnung und informieren Sie bitte ohne Klingelnutzung andere Hausbewohner!

Bei Gasgeruch außerhalb von Gebäuden

  • schließen Sie bitte die Fenster !
  • verständigen Sie bitte auch ohne Klingelnutzung unmittelbare Anwohner !
  • Verhaltenshinweise bei Störungen der Stromversorgung und von Straßenbeleuchtungsanlagen:

  • Berühren Sie keine unisolierten elektrischen Anlagenteile, Kabel und Leiterseile !
  • Berühren Sie keine Personen, die mit elektrischen Anlagen im Kontakt stehen !
  • Nach Möglichkeit sofort Spannung abschalten (Stecker ziehen, Sicherung ausschalten). Tun Sie nur das, was Sie gefahrlos beherrschen!
  • Steigen Sie bei Arbeiten mit einem Bagger etc. bei Kabel- oder Freileitungsschäden nicht aus!