Nach oben

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Störungsservice:

+49 3628 745-205 (24h)

Mehr erfahren

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Unsere Leitungsbestandsauskunft für Ihre Bau- und Planungsmaßnahme

Mehr erfahren

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Elxlebener Weg 8 99310 Arnstadt Telefon: +49 (3628) 745-205 Telefax: +49 (3628) 745-107 E-Mail: info@arnstadt-netz.de

Z Ä H L E R A B L E S U N G

Als Netzbetreiber sind wir verpflichtet, einmal jährlich alle Zählerstände zu erfassen, unabhängig davon, wer Ihr Strom- oder Gaslieferant ist. Die Ablesung der Zählerstände erfolgt in Arnstadt und Angelhausen-Oberndorf in der Zeit vom 2. Dezember bis 12. Dezember 2022. Im Ortsteil Rudisleben werden im vorgenannten Zeitraum durch die Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG nur die Stromzähler abgelesen.

Unsere Ableser werden mehrfach - auch am Abend und am Wochenende - versuchen, Sie zu erreichen. Wenn es nicht möglich ist, die Zähler abzulesen, werden die Zählerableser eine Selbstablesekarte hinterlassen. In diesem Fall tragen Sie bitte die Zählerstände ein und senden Sie uns die Karte umgehend zurück.
Wenn uns zur Abrechnung keine Zählerstände vorliegen, ist es uns gestattet, Ihren Strom- bzw. Gasverbrauch auf Basis des Vorjahresverbrauches unter Berücksichtigung der inzwischen eingetretenen Veränderungen hochzurechnen. Das ist für Sie und für uns nicht ideal. Mit einem Zettel an der Tür und einem Schlüssel beim Nachbarn lassen sich Unstimmigkeiten leicht vermeiden.

Unsere Ableser sind zum Zweck der Zählerablesung berechtigt, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu betreten. Auf Verlangen werden Sie sich Ihnen gegenüber gern ausweisen. Unsere Ableser sind nicht berechtigt, im Zusammenhang mit der Zählerablesung Zahlungen entgegenzunehmen.

 

Wir sind für Sie erreichbar

Im Störungsfall erreichen Sie uns rund um die Uhr unter +49 (3628) 745-205.

Für Besuche vereinbaren wir gern telefonisch unter +49 (3628) 745-205 und per Email unter info(at)arnstadt-netz.de einen Termin mit Ihnen.

Netzgesellschaft

Die Stadtwerke Arnstadt Netz wurde 2006 im Zuge der Umsetzung der rechtlichen Entflechtung als 100%ige Tochter der Stadtwerke Arnstadt GmbH gegründet und betreibt seit dem 1. Januar 2007 in Arnstadt und dem Ortsteil Angelhausen-Oberndorf ein Elektrizitäts- und Gasverteilernetz sowie seit dem 1. Januar 2012 im Ortsteil Rudisleben ein Elektrizitätsverteilernetz. Seit dem 28.09.2016 ist die Stadtwerke Arnstadt Netz in der Rechtsform der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG tätig. Wesentliche Aufgabe der Stadtwerke Arnstadt Netz ist im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes, die sichere, zuverlässige, leistungsfähige und diskriminierungsfreie Bereitstellung ihres Elektrizitäts- und Gasverteilernetzes.

Regional verbunden

Mit dem Projekt Notinsel hat die Stiftung Hänsel+Gretel die Initiative ergriffen und eine Möglichkeit geschaffen, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte aufzuzeigen, in denen sie Hilfe bekommen.
Wir bieten Kindern eine erste Zuflucht.