Nach oben

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Störungsservice:

+49 3628 745-205 (24h)

Mehr erfahren

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Unsere Leitungsbestandsauskunft für Ihre Bau- und Planungsmaßnahme

Mehr erfahren

Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG

Elxlebener Weg 8 99310 Arnstadt Telefon: +49 (3628) 745-205 Telefax: +49 (3628) 745-107 E-Mail: info@arnstadt-netz.de

Wir sind für Sie erreichbar!

Aus gegebenem Anlass werden durch die Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG Maßnahmen ergriffen, um Sie und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus zu schützen:
► Das Verwaltungsgebäude im Elxlebener Weg 8 wird ab 17.03.2020 für den Kundenverkehr geschlossen.
Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Darüber hinaus erreichen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG während der Öffnungszeiten telefonisch unter
+49 (3628) 745-205 und per Email unter info(at)arnstadt-netz.de.
Im Störungsfall erreichen Sie uns wie bisher rund um die Uhr unter +49 (3628) 745-205.
Nach telefonischer Terminvereinbarung stehen wir in ganz dringenden Fällen auch für Besuche zur Verfügung.
Wir danken für Ihr Verständnis!

Netzgesellschaft

Die Stadtwerke Arnstadt Netz wurde 2006 im Zuge der Umsetzung der rechtlichen Entflechtung als 100%ige Tochter der Stadtwerke Arnstadt GmbH gegründet und betreibt seit dem 1. Januar 2007 in Arnstadt und dem Ortsteil Angelhausen-Oberndorf ein Elektrizitäts- und Gasverteilernetz sowie seit dem 1. Januar 2012 im Ortsteil Rudisleben ein Elektrizitätsverteilernetz. Seit dem 28.09.2016 ist die Stadtwerke Arnstadt Netz in der Rechtsform der Stadtwerke Arnstadt Netz GmbH & Co. KG tätig. Wesentliche Aufgabe der Stadtwerke Arnstadt Netz ist im Sinne des Energiewirtschaftsgesetzes, die sichere, zuverlässige, leistungsfähige und diskriminierungsfreie Bereitstellung ihres Elektrizitäts- und Gasverteilernetzes.

Regional verbunden

Mit dem Projekt Notinsel hat die Stiftung Hänsel+Gretel die Initiative ergriffen und eine Möglichkeit geschaffen, Kindern in Notsituationen Fluchtpunkte aufzuzeigen, in denen sie Hilfe bekommen.
Wir bieten Kindern eine erste Zuflucht.